Wohnen im förderraum

Der förderraum bietet sowohl kollektive als auch individuelle Wohnbegleitungen an. Er gestaltet einen Lebensraum, der Wertschätzung und Sicherheit vermittelt. Mit einem abgestuften Betreuungsangebot begleitet er die Bewohnerinnen und Bewohner der Wohngruppen im Alltag und unterstützt sie auf ihrem Weg zur grösstmöglichen Selbständigkeit und gesellschaftlicher Integration.


Die kollektive Wohnbegleitung umfasst fünf Wohngruppen in St.Gallen, Gossau und im Rheintal, in denen zwischen vier bis elf Menschen mit einer Beeinträchtigung zusammenleben.


Das Projekt Viadukt ist ein Unterstützungsangebot für Menschen, die in einer Wohngruppe des förderraum leben und in absehbarer Zeit in eine eigene Wohnung ziehen möchten.

Die individuelle Wohnbegleitung wird in der Stadt St.Gallen, in der Stadtregion sowie im Rheintal angeboten. Sie richtet sich an  Menschen, die in eigenen Wohnungen leben und in bestimmten Lebensbereichen Begleitung wollen.   

Kollektive Wohnbegleitung

Wohngruppe Angebot Plätze Total
Bedastrasse Betreuung mit Wohntraining 11
Brauerstrasse Betreuung mit Tagesstruktur 10
Unterstrasse bedarfsorientierte Betreuung 4
Kirchstrasse 24h-Betreuung mit Tagesstruktur 10
Rheinstrasse punktuelle Begleitung 8

Individuelle Wohnbegleitung

Wohnen Angebot
individuelle Wohnbegleitung St.Gallen Begleitung in der eigenen Wohnung
individuelle Wohnbegleitung Rheintal Begleitung in der eigenen Wohnung

Anfragen und Erstgespräche

Anfragen und Erstgespräche sind immer möglich, unabhängig von der aktuellen Belegungssituation.

Kontakt

förderraum
Poststrasse 15
9000 St.Gallen
Telefon 071 227 14 70
Fax 071 227 14 51


Leitung Wohnen: Andreas Mehl