An den Aufgaben wachsen

Der förderraum unterstützt Menschen mit einer Beeinträchtigung in der beruflichen Ausbildung oder in der Berufsarbeit. Er erleichtert ihnen so die Integration in die Arbeitswelt und in die Gesellschaft.

In drei verschiedenen Berufsfeldern bietet der förderraum betreute Ausbildungs- und  Arbeitsplätze an: In der Hotellerie und Gastronomie, im kaufmännischen Bereich und im Bereich Hauswart- und Gartendienste. In der Stadt St.Gallen betreibt er das schweizweit bekannte Hotel Dom sowie verschiedene Cafeterias für Mitarbeitende des Kantons St.Gallen, dazu ein Servicebüro für kaufmännische Dienstleistungen und eine Abteilung für Hauswart und Gartendienste. Im Rheintal betreibt er ebenfalls ein Café und eine Abteilung für Hauswart- und Gartendienste. Ergänzend dazu werden in der Tagesstätte Rheintal Beschäftigungsplätze angeboten, die nicht leistungsorientiert sind. 

Die breite Palette der Ausbildungs- und Arbeitsplatzangebote bietet Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen nur bedingt arbeitsfähig sind, individuelle berufliche Perspektiven. Im direkten und indirekten Kundenkontakt fassen sie Vertrauen in ihre Fähigkeiten und erhalten Gelegenheit, diese zu verbessern und zu stärken.

Kontakt

förderraum
Poststrasse 15
9000 St.Gallen
Telefon 071 227 14 62

Leitung Arbeiten: Gisela Fust